Marius Müller - August 2019

Bodensee - Königsee - Radweg

Ich startete meine Radtour im Sommer 2019 am Bodensee vor der Kulisse der Allgäuer Alpen. Meine ersten Kilometer führten durch kleine Täler und Höhen des Allgäus bis ich zu meinen ersten Stopp Oberstaufen und den nahe liegenden Alpsee kam.

Oy Mittelberg - Hopfensee - Füssen 

Der Weg mit einem wunderschönen Blick auf die Alpen und die traumhafte Landschaft führte mich nach Oy-Mittelberg auf fast 1000 Metern Höhe – woraufhin es eine zeitlang bergab in Richtung Hopfensee ging. Bald erreichte der Radweg Füssen am Forggensee und kreuzt dort die Radwege "Romantische Straße" und "Via Claudia Augusta" über die Alpen nach Italien. Von Füssen aus durchquerte ich den Ammergau und erreichte schließlich Eschenlohe.

Atemberaubender Blick auf den Tegernsee mit Bergpanorama

Bad Tölz - Tegernsee - Chiemsee - Bad Reichenhall 

Der weitere Weg führte ohne große Steigungen in Richtung des Wettersteingebirges und schließlich Bad Tölz. In Bad Tölz kreuzte ich den Isarradweg und tangierte die bekannten Badeseen Tegernsee und Schliersee bis ich letztlich am Chiemsee ankam. Analog zum "Salinen-Radweg" erreichte ich nach leichter Streckenführung Bad Reichenhall. Der folgende Anstieg inklusive beeindruckendem Alpenpanorama brachte mich ziemlich aus der Puste, aber glücklich nach Berchtesgaden.

Liquid error: product form must be given a product